Spiel mit! Stufe 3+4

Gitarren-Gang

In diesem Kurs werden die Saiten gezupft und die Fingerfertigkeit an der Gitarre erprobt. Die unabhängigen Bewegungen und Funktionen der rechten und linken Hand werden erlernt, ebenso wie die Verteilung der Töne auf dem Instrument.

Das gemeinsame Musizieren steht hier im Vordergrund, wobei das Zusammenspiel in kleinen Ensembles und das gegenseitige Reagieren wie in einer Band geübt wird. Auch eigene musikalische Ideen finden in diesem Kurs Platz, und das richtige Üben am Instrument wird vermittelt.

Ziel des Kurses ist es, nach den ersten erzeugten Tönen auf der Gitarre das musiktheoretische Wissen aus dem MusikLabor und dem Trommelpiraten-Kurs anzuwenden. Im Zentrum stehen das aufeinander Hören und Reagieren im Zusammenspiel.

Für das Üben zu Hause erhält jedes Kind für die Dauer des Kurses eine Gitarre in passender Größe von der Rochus-Musikschule.

Inhalte und Themen

  • Spieltechniken auf der Gitarre
  • Rhythmus und Tonhöhen lesen und notieren
  • Eigene kleine Musikstücke schreiben
  • Erste Improvisationen auf dem Instrument
  • Arrangement von Popsongs
  • Metrum und Dynamik
  • Gemeinsames Musizieren im Ensemble
  • Umgang mit dem Instrumentarium
  • Das „Üben“ lernen

16 Kurseinheiten à 45 Min.

Kosten: 180€ +50€ Instrumentenkaution (wird nach Rückgabe erstattet)

Termin: Mittwochs 16:30-17:15
Dozent: Manfred Hecker