Dozenten > Anft, Yannis

Yannis Anft

Klavier

 

Yannis Anft (*1993) begann im Alter von 11 Jahren Klavier zu spielen und entwickelte von da an ein zunehmendes Interesse and klassischer Musik und Jazz. Nach ca. einem Jahr Unterricht bei Hans Lüdemann studierte er von 2013 bis 2019 Jazzklavier and der Musikhochschule Köln bei Lehrern wie Hubert Nuss und Jürgen Friedrich.
Seitdem ist er als Sideman und Leader in verschieden Projekten tätig (SALOMEA, Of Cabagges and Kings, Yannis Anft Trio, Leif Berger Sextett u.v.m). Seine Konzerttätigkeit brachte Ihn dabei auf Bühnen in Island, Marokko, Russland, Niederlanden und quer durch Deutschland.
Preise konnte er als Stipendiant der Dr.-Werner-Richard-Carl-Dörken-Stiftung (2016, mit SALOMEA) und Finalist des Neuen Deutschen Jazzpreis (2018, mit SALOMEA), sowie dem eigenen Trio (Osnabrücker Jazzpreis) entgegennehmen.
Bereits seit seinem sechzehnten Lebensjahr ist er pädagogisch tätig.