Dozenten > Lindner, Axel

Axel Lindner

Bratsche

Geige

Streicherensemble

 

Axel Lindner, 1980 in Mönchengladbach geboren, studierte Jazz und Improvisation an der ArtEZ Hogeschool voor de kunsten in Arnhem sowie an der Hochschule für Musik und Tanz, Köln, wo er Studien in Improvisation bei Frank Gratkowski und Paulo Álvares sowie in Musiktheorie bei Siegfried Koepf absolvierte. Er lebt und arbeitet er als freischaffender Musiker und Komponist in Köln und lehrt Violine im Fachbereich Jazz an der HfMT, Köln sowie an der Offenen Jazz Haus Schule.

Bei der Uraufführung von Thomas Kesslers „Utopia II“ 2011 im Rahmen der WDR- Konzertreihe „Musik der Zeit“ war er als Vokalist beteiligt. Im Jahr 2014 erfolgten weitere Aufführungen in Basel, Bern und Mulhouse.
Im Rahmen des Festivals „Kulturhauptstadt Paphos 2017“ übernahm er Komposition und musikalische Leitung zur Theatermusik für die Produktion „Lysistrata“ unter Regie von Brian Michaels.

Als Violinist ist er auf zahlreichen Tonträgern des Creative Jazz zu hören.