Dozenten > Blumschein, Eva-Marie

Eva-Marie Blumschein

Harfe

 

Bereits als Jungstudentin erhielt Eva-Marie Blumschein Unterricht bei Frau Prof. Han-An Liu, bei der sie anschließend von 1996–2004 an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln studierte. Zusätzlich zu Ihren Diplomen in der Musikpädagogik und als Orchestermusikerin bildete sie sich in Gestaltpädagogik, pädagogischem Theater und Gesundheitspädagogik weiter.

Sie konzertiert sowohl als Solistin als auch mit verschiedenen Orchestern, z.B. mit dem Neuen Rheinischen Kammerorchester, den Niederrheinischen Symphonikern, den Düsseldorfer Symphonikern, dem Düsseldorfer Alstadtherbst Orchester. Gemeinsam mit Katja Slootmaekers und Annette Plate gründete sie das ‘Ensemble Dames Blanches’ in der Besetzung Querflöte, Horn und Harfe.

Eva-Marie Blumschein ist Lehrbeauftragte an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, für Fachdidaktik Harfe und Instrumentalunterricht Harfe. Außerdem ist sie in der Musikausbildung engagiert und unterrichtet seit 1998 Menschen von 2-65 Jahren im Harfespiel, der Kammermusik in unterschiedlichster Besetzung und in der Elementaren Musikerziehung.

Mit Musik, Neugier und Motivation lebenslang zu lernen und zu lehren, ist ihre tiefe Überzeugung und Antrieb.